Fahranfänger

„Ey, du Sau, du spinnst wohl, mich überholen! Na warte, dir zeig ich’s!“ Ich trete das Gas durch und ramme meinen Vordermann. Dränge ihn von der Straße ab. „Geschieht ihm recht,“ gröhlt meine Freundin Lisa. Aufgepeitscht von krachigem Spätneunziger Crossover kreischen wir wie die Bekloppten. Ich beschleunige weiter auf 80 Meilen in der Stunde.

Meine Karre ist zerbeult, gleich fliegt meine Motorhaube weg. Irgendwelche Tonnen und Hütchen nehme ich auch mit, egal. Hauptsache nicht als letzter durchs Ziel. Und vor allem vor dem Typen in der gelben Karre.

„Den habe ich echt gefressen, diesen Glatzkopf, guck mal, der,“ nuschele ich ihr zu, ich kann mich nicht gleichzeitig auf eine gewählte Artikulation und aufs Fahren konzentrieren.

Ich bin vorher noch nie betrunken Auto gefahren. Ich trinke nichts, wenn ich fahre und fahre nicht, wenn ich trinke. Ganz einfacher Grundsatz. Heute ist es anders. Ich lasse es drauf ankommen. Denn es ist ja nur ein Spiel.

Sie hat mich ja auch überredet. Selber schuld, keiner wollte mehr ausgehen, Brettspiele hatten sie nicht. Und dann kam sie an und meinte, dass ihr Freund ein Lenkrad-und-Gaspedal-Raserspiel für den Computer hat. So’n Scheiß! Konsole spielen, oder was? Diese Verdummungskacke, ganz kurz vor den Ballerspielen, die aus pickeligen Fünfzehnjährigen Killer machen? Das ist doch nur was für Schulschwänzer und Gehirnamputierte, aber doch nicht für mich. Ich lese doch Zeitung und so! Naja, man kann es ja mal versuchen.

„Hahaa! Bleifuuuuß, sachichdir, Alter! Weg da, weg da, du Sau!“
Mein persönlicher Hassfahrer, also das Michael-Schuhmacher-Äquivalent, fährt irgendeine kleine gelbe Kiste. Der schafft es imme irgendwie vorn mitzumischen.
Aber ich gebe nicht auf. Scheißfiat, ich krieg dich, ich mach dich platt!

„Siehst du das, siehst du das?“ rege ich mich auf. „Der blockiert mich doch absichtlich, wie soll man denn da ne reelle Chance haben? Das ist doch Verarsche. Gib mir mal noch’n Schluck Wein!“ Nach Lisas Logik kann man das Spiel auch nicht gewinnen, denn: „Der Computer weiß aber auch immer, wie gut du bist, da hast du kaum ne Chance, weil der is’ dann immer besser als du.“
Das motiviert. Ich trete durch. Huiiiiii!

Auf einmal meint sie: „Eigentlich müsstest Du auch noch dabei telefonieren, das ist doch sonst nicht realistisch, wadde mal…bingleichwieddada…“. Sie stolpert in den Flur und bringt mir das Drahtlose, einen Klopper von Siemens, den ich mir abwechselnd unters Kinn klemme und in der Hand haltet. Noch’n Schluck Wein. „Guck mal, freihändig!“ Lisa grinst und nickt. „Lass mich auch mal, lass mich auch mal!“

Aber schon höre ich ihr nicht mehr zu, wieder rein in den Wald, gegen die Leitplanke, scheißegal, das gibt Punkte, kann ich mehr Gas geben, so kriege ich die gelbe Sau doch noch, harhar!

Und so geht es weiter und weiter. Wir wechseln uns ab. Lisa ist durchweg schneller als ich, aber klar, sie fährt ja auch öfter betrunken Auto. Du Affenarsch! Du Sausack! Arschloch! Wir sind Hulk am Lenkrad. Wir sabbern. Wir fluchen. Ich halte ihr die Augen zu und sage „Links, rechts, nein, scheisse, doch links meine ich!“ – zu spät, ihre Fahrerfigur fliegt schreiend aus dem Auto. Alles ohne Blut, aber wir sind doch einen kurzen Moment schockgefrostet. Ich bin wieder dran. Mit Knien. Mit Näckellackieren. Prost. Und ich wickele mich um einen Baum.

„….du Idiot, scheiße, manno.“

Irgendwann hat es keinen Spaß mehr gemacht. Ich konnte die Strecke irgendwie nicht mehr richtig erkennen. Bin dauernd rückwärts gefahren. Dann bin ich direkt im Straßengraben eingeschlafen.

Am nächsten Morgen beim Frühstück hatten wir Kopfschmerzen. Und haben uns ganz furchtbar geschämt. Irgendwann habe ich das peinliche Schweigen gebrochen: „Meinst du, das Spiel gibt es auch fürs Einparken?“

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Archiv, Makrelen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s